D-Online

Platz für Ihren Slogan

GV vom 30. April des Stadtvereins Dietikon


Am letzten April-Samstag fuhren 96 Mitglieder des Stadtvereins bei Sonnenschein durch herrliche Aargauer und Luzerner Frühlingslandschaften Richtung Agrarmuseum Burgrain LU, wo den Interessierten Historisches und Aktuelles zum Thema Landwirtschaft nähergebracht wurde. Im daneben liegenden Gelände konnte man zudem Agrovision erkunden, d.h. die Landwirtschaft in natura erleben, von der Bienenstation bis zu Viehställen. Der Agroshop verführte zu Einkäufen von Bioprodukten.

Die GV  wurde im nahe gelegenen Campus Sursee, dem grössten Seminar und Bildungszentrum der Zentralschweiz, durchgeführt. Präsiden Lucas Neff konnte nebst einer beinahe ausgeglichenen Rechnung auch ein Budget in ähnlichem Rahmen präsentieren. Alle Anträge wurden gutgeheissen. Stadtpräsident Otto Müller überbrachte den Dank des Stadtrates für das Geleistete und würdigte mit Lucas Neff die Verdienste von Dora Müller, langjährige Leiterin des Orsmuseums, die nach über 10-jähriger Tätigkeit zurücktrat. Als Delegierter der Kommission für Heimatkunde wurde Alex Grieder in den Vorstand des Stadtvereins gewählt. Die Leitung des Ortsmuseums wird nun Regula Stauber obliegen, Stellvertreterin ist Julia Hirzel.

Nach einem sehr guten Mahl reiste die grosse Gesellschaft bei starkem Regen via Beromünster, Hallwilersee und Mutschellen zurück nach Dietikon.

Urs Spörri


Bildergalerie